Musikpromotion für die Schweiz

Exklusiver Auftritt von SEEED am Stars of Sounds in Aarberg

Seeed am Stars of Sounds 2016

Das Dancehall-Kollektiv Seeed um Frontmann Peter Fox steht für geballte Energie und Euphorie pur. Diesen Sommer kehrt die elfköpfige Band für ein einziges, exklusives Konzert in die Schweiz zurück. Am Samstag, 9. Juli werden sie als Headliner am Stars of Sounds in Aarberg auftreten.
Nachdem ihr Debütalbum „New Dubby Conquerors“ im Jahr 2001 für grosses Aufsehen gesorgt und den Berlinern zwei Echos als Beste Nationale Newcomer und den Berliner Nachwuchspreis beschert hatte, haben Seeed mit „Music Monks“ (2003), „Next!“ (2005) und zuletzt „Seeed“ (2012) ihren eigenständigen Reggae-Sound weiterentwickelt und als exzellente Live-Band eine grosse internationale Fanbase um sich geschart. Der Berliner Elfer wird mit einem Mix aus Dancehall, Reggae, Ska und Hip Hop und ihren Hits wie „Augenbling“, „Ding“ oder „Aufstehn!“ auf und vor der Bühne für eine wahre Stimmungsexplosion sorgen.
Neben Seeed werden am 9. Juli Lo & Leduc, Matt Simons und Klischée auftreten.